1. D-Junioren – Bericht zur Hallensaison

D1 Hallensaison Rückblick!

Die Hallensaison war doch spannender als gedacht. Bis auf den VFL Wolfsburg, der sich wie erwartet ohne Probleme für die Hallenrunden qualifiziert hat, lieferten sich drei Mannschaften bis zum Schluss ein spannendes Duell - SV Reislingen Neuhaus, VFB Fallersleben und wir.

Am letzten Hallenpunktspieltag hatten wir die Qualifikation selbst in der Hand. Wir mussten noch im direkten Duell gegen beide Mannschaften spielen. Nach einem Sieg gegen den VFB Fallerleben kam es dann auf das letzte Punktspiel gegen SV Reislingen Neuhaus an. Beide Mannschaften hatten bis dahin gleiche Punktzahl. Dies bedeutete der Gewinner des Duells kommt weiter. Es war mehr als spannend, unsere Jungs gaben nochmal alles. Wir hatten krankheitsbedingt nur 1 Auswechselspieler an dem Tag dabei. Nach packenden 12 Minuten stand es dann 1:1. Somit hieß es „Entscheidungsspiel“.

Nachdem wir schon mit letzter Kraft das letzte Punktspiel bestritten haben, mussten wir leider das Entscheidungsspiel verletzungsbedingt ohne Auswechselspieler antreten. Das war für die Jungs hart. Leider haben wir in den letzten 2 Spielminuten einen Gegentor kassiert und somit das Spiel mit 0:1 verloren. Wir Trainer sind aber mit der Leistung der Kids zufrieden. Wir sind mit zwei gleichstarken Teams in die Hallenpunktspiele angetreten und hatten leider das Pech krankheitsbedingt nicht einmal den vollen Kader dabei zu haben. Es sollte einfach nicht sein.

Als Abschluss der Hallensaison haben wir am 17.02.19 unser eigenes Hallenturnier ausgerichtet, den Ehme de Riese Cup 2019! Eingeladen waren 4 Mannschaften aus Gifhorn und 4 aus Wolfsburg. Das Turnier war ein voller Erfolg. Mit einer großen Tombola und super Catering fühlten sich die Zuschauer bei uns sehr wohl.

Das positive Feedback der Mannschaften, möchte ich an dieser Stelle gerne an unsere Eltern weitergeben. Vielen Dank nochmal im Namen der Mannschaften an euch, ihr seid einfach Spitze!!!!

Ein großes Dankeschön gilt auch an unseren Sponsor, der uns immer unterstützt und der Mannschaft stets zur Seite steht. Karsten Eckhoff - Vielen Dank nochmal dafür.

Fußball wurde natürlich auch gespielt. Wir sind mit 2 Mannschaften aufgetreten. Diesmal haben wir unsere Teams nach Jahrgängen 06 und 07ner aufgeteilt. Beide Mannschaften qualifizierten sich in der Vorrunde für das Halbfinale ohne ein Gegentor zu kassieren. Dort kam es dann leider zum direkten Duell Vorsfelde 1 (Jahrgang 06) gegen Vorsfelde 2(Jahrgang 07). Das Duell wurde im Siebenmeterschießen für Vorsfelde 1 entschieden. Das andere Halbfinale wurde von MTV Gifhorn und Tus Müden Dieckhorst bestritten. MTV Gifhorn gewann das Duell mit 2:0. Nachdem dann das kleine Halbfinale unserer Jungs Tus Müden Dieckhorst mit 2:0 besiegten und somit 3. wurde, musste sich das andere Team im Finale gegen MTV Gifhorn in Siebenmeterschießenn geschlagen geben.

Wie heißt es so schön „ ein guter Gastgeber gewinnt nicht das eigene Turnier:-)

Sicherlich hätten die Jungs gerne das eigene Turnier gewonnen, aber Spaß stand für uns im Vordergrund. Das ist uns allen sehr gut gelungen wir als Trainern sind uns sicher, dass alle Teams an diesem Tag eine Menge Spaß hatten. 

Jetzt geht die Feldsaison endlich wieder los. Es bleibt uns 3 Wochen Vorbereitungszeit, um die Jungs optimal für die Rückrunde vorzubereiten. Am 9. März bestreiten wir das 1. Punktspiel. Unser Ziel ist es lange wie möglich oben mitzuspielen!

 

Das Trainerteam Lino und Christian