1. Herren – Der SSV startet eine erneute Siegesserie!

Dritter Sieg in Folge für den SSV Vorsfelde, beim SC Hainberg gab es heute einen 4:0 (1:0) - Erfolg:

Der erste Durchgang bot nicht allzu viele Highlights, beide Teams waren darauf bedacht, auf dem schwierigen Boden Fehler zu vermeiden. Durch Dustin Reich kam der SSV Vorsfelde zweimal gefährlich vors Tor, auf der anderen Seite lenkte Gerrit Güterbock einen Fernschuss über die Latte! Drei Minuten vor der Pause dann das 0:1! Michel Haberecht mit wuchtigem Freistoß, der SC-Keeper kann den Ball nicht festhalten und Nico Gerloff staubt ab zur Führung! Mit dem 0:1 ging es in die Kabinen.

In der 60. Minute das nächste Tor! Erneut sah der SC-Keeper nicht gut aus, als ihm ein Abschlag misslang. Jan Broistedt schaltet am schnellsten und traf zum 0:2 ins verwaiste Tor! Beim Rettungsversuch prallte SC-Torhüter Stankovic unglücklich gegen den Pfosten und verletzte sich. An dieser Stelle natürlich gute Besserung! In der 77.Minute gelang Jan Broistedt gar ein Doppelpack, nach Vorarbeit von Ronny Sarstedt traf er zum 0:3! Gerrit Güterbock hatte danach auch nochmal Gelegenheit, seine Klasse unter Beweis zu stellen und hielt eine SC-Chance überragend! Zwei Minuten vor Schluss bediente der eingewechselte Marvin Kawurek Fynn Breit und jener besorgte den Endstand zum 0:4!

Der Sieg ist besonders aufgrund der zweiten Halbzeit verdient und hätte nach weiteren Chancen von Dustin Reich, Michel Haberecht oder David Schmidtheisler sogar noch höher ausfallen können!