1. Herren – Derbysieg als krönender Jahresabschluss!

Vor drei Wochen noch ließ sich der SSV Vorsfelde den Sieg gegen den SV Reislingen-Neuhaus noch in letzter Sekunde entreißen, heute machte man es besser! Mit 3:0 (0:0) entscheidet der SSV Vorsfelde das Derby für sich:

Bis zum Pausenpfiff konnte man den guten Gästekeeper noch nicht überwinden, die Angriffe waren zudem auch oftmals zu ungenau. Das SSV-Tor geriet jedoch kaum in Gefahr, sodass es folgerichtig torlos in die Halbzeitpause ging! Im zweiten Durchgang ging es weiter in Richtung Gästetor! Yannik Ehrhoff scheiterte am starken SV-Keeper, David Schmidtheisler setzte einen Kopfball über den Kasten! Doch dann ging es Schlag auf Schlag!

In der 74. Minute landete der Ball nach einem misslungenen Abschlag des Keepers bei Melvin Kick, der zieht nach außen und flankt präzise auf David, welcher per Flugkopfball sehenswert die Führung erzielt. Nur eine Minute später wird Ronny Sarstedt mit klasse Pass in Szene gesetzt, der Flügelflitzer zieht mit Tempo in den Sechzehner und schließt zum 2:0 ab! Und Wiederum nur fünf Minuten später Freistoß für den SSV Vorsfelde! Michel Haberecht legt sich den Ball zurecht und trifft mit frechem Flachschuß zum 3:0! Kurz darauf war dann Schluss und es schallten "DERBYSIEGER,DERBYSIEGER"- Gesänge durchs Drömlingstadion!

Im Vereinsheim gab es als Dank der Mannschaft an die SSV-Fans noch Glühwein und man feierte noch gemeinsam einen erfolgreichen Jahresabschluss!😀