2. Herren – Testspielsiege und ein Trainingslager

Die zweite Herren bereitet sich seit ca. drei Wochen auf die neue Kreisliga-Saison vor. Letztes Wochenende hieß es dafür bei intensiven Trainingstagen die Grundlagen für den Erfolg zu legen.
Der Reihe nach: Nach der herben Testspielpleite gegen Lauingen/Bornum (zum Bericht) konnten sich die SSV-Kicker der Zweitvertretung deutlich steigern und den SV Eischott mit 7:2 (3:1) bezwingen. Keine zwei Tage später fand das Testspiel gegen den SV Osloß statt. Auch diese Partie konnte man deutlich mit 5:1 (2:1) für sich entscheiden. Zum Start der Danndorfer Sportwoche besiegte die Weiss-Elf sogar den Bezirksligist aus Hehlingen im Elfmeterschießen (2:2 nach 2 x 30 Minuten). Im Finale unterlag man jedoch im Elfmeterschießen den TSV Danndorf (2:2 nach 2 x 30 Minuten).


Keine 24 Stunden später macht sich die Truppe Richtung Bernsteinsee zum Mini-Trainingslager auf. Neben schweißtreibenden Laufeinheiten kühlten die Spieler ihre schweren Beinen im kalten Wasser ab. Abgerundet wurde der Tag mit einer Partie Fußball-Golf.

Am Ende eines anstrengenden Wochenendes erwartete der TSV Grußendorf unsere Zweitvertretung zum Testspiel.
Die Spieler trotzen der Müden Beine, in dem sie immer wieder aufs neue den Gegner früh presste. Am Ende stand ein 6:0 (3:0) auf der Vorsfeldener Habenseite. Das Ergebnis hätte jedoch durchaus höher ausfallen können.

Das nächste Testspiel findet am Sonntag (06.08.) um 14:00 Uhr gegen den Bezirksligist Tus Neudorf-Platendorf statt. Zum ersten Pflichtspiel (Kreispokal) reist unsere zweite Herrenmannschaft zum TV Jahn Wolfsburg. Anpfiff ist am 16.08. um 18:00 Uhr.