3:1 Niederlage in Wunstorf

Bereits am Samstagnachmittag spielte unsere 1. Herren in Wunstorf. Leider reichte es nicht zum Punktgewinn und man verlor 1:3 (0:1).
Auf dem Naturrasen waren zwingende Chancen Mangelware. Zweikämpfe bestimmten das Spielgeschehen. Nachdem man zu Beginn gut zu verteidigen wusste, nutzte Wunstorf ihre erste ernstzunehmende Chance zur Führung.
Nach der Pause ein ähnliches Bild: Wunstorf hatte mehr Ballbesitz, unser SSV nahm die Zweikämpfe jedoch gut an. Nach einem Abspielfehler zeigten sich die Gastgeber eiskalt und erzielten ein traumhaftes Tor vom linken Strafraumeck.
Nachdem Wunstorf noch auf 0:3 erhöhte, zeigte man Moral und verkürzte auf 1:3 durch Blechner (81‘) in Überzahl. Chancen von Bammel und Sylla blieben leider ungenutzt und so blieben am Ende die drei Punkte in Hannover.
Weiter gehts nächsten Sonntag zuhause gegen Heeslingen.

Aufstellung SSV: Logdeser – Harms, Breit, M. Kick, Weiß (84. Lieto) – Koua Koutou (62.) Sylla), Blechner, La Pietra (74. Broistedt), Bammel – Pollak, Benaissa.

Tore: 1:0 (27.), 2:0 (48.), 3:0 (69.), 3:1 (81.) Blechner.

Gelb-Rot: (1.FC Wunstorf/78.).