A2 gelingt nach einem Jahr der Wiederaufstieg!

Nach dem Abstieg 2017 in die Kreisliga sicherte sich unsere A2 am Dienstagabend die Meisterschaft und steigt damit in die Bezirksliga auf. Zudem holten die Jungkicker den Pokalsieg und damit verbunden das Double.

Im letzten Spiel gegen den VfR Eintracht Nord brauchte die Vorsfelder-Truppe erst einen Rückstand, um in Fahrt zu kommen. Keine zwei Minuten nach dem Gegentor schlug unser SSV zurück und glich prompt aus. Bis zur Halbzeit erhöhte man deutlich auf 4:1. In der zweiten Halbzeit dominierte man das Spiel nun nach Belieben. Nur die eigene Chancenverwertung verhinderte ein höheres Ergebnis. Aus dem Nichts gelang es dem VfR auf 4:2 zu verkürzen. Unbeeindruckt davon spielte man weiter forsch nach vorne und belohnte sich nach tollem Pressing mit dem fünften Tor, was auch der Endstand bedeutete.

Mit nur einer Niederlage in 16 Spielen wurde unsere A2 verdient Meister. Besonders die zwei deutlichen Siege gegen den direkten Ligakonkurrenten U.S.I Lupo Martini (5:1 und 4:1) lassen kein Zweifel daran, dass die Meisterschaft am Ende verdient war. Ein großartiger Mannschaftsgeist war am Ende das Erfolgsrezept zum Double. Die Mannschaft bedankt sich bei allen Eltern, Freunden und Sponsoren, die das Team auch in schwierigen Situationen unterstützt haben.