A2 im Test – unglückliche Niederlage gegen Landesligist SV Reislingen/Neuhaus

Nach nur einer Trainingswoche in der Vorbereitung fand bereits das erste Testspiel gegen den ebenfalls zu großen Teilen neuformierten Landesligisten aus Reislingen-Neuhaus statt.
In der ersten Hälfte taten sich die Hausherren mit einer unbekannten taktischen Formation noch ein wenig schwer, sodass es trotz der ein oder anderen guten Chance mit 0:1 in die Halbzeit ging. Die Gäste nutzten dabei ihre einzige Chance zur Führung. Mit einer taktischer Umstellung in Hälfte zwei gestaltete Vorsfelde das Spiel ausgeglichener, hatte sogar über weite Strecken die größeren Feldanteile und besseren Chancen. Jedoch waren es erneut die Gäste, die Anfang der zweiten Hälfte mit einer fast hundertprozentigen Chancenverwertung auf 2:0 erhöhten. Aufgrund der mangelnden Chancenverwertung reichte es am Ende nur noch zum Anschlusstreffer.
Fazit: Für das erste Testspiel waren die Trainer zufrieden mit dem Spiel und Engagement der Mannschaft. Insbesondere die erste Halbzeit hat gezeigt, dass in der Vorbereitung noch viel Arbeit vor der Mannschaft liegt.

Tore: 0:1 (19.) Hecker, 0:2 (54.) Orhan, 1:2 (90.) Karimi

Im zweitem Testspiel konnten sich unsere Jungeber gegen die Herrenmannschaft vom ESV Wolfsburg II (1. Kreisklasse) eindrucksvoll mit 2:0 durchsetzen. Der Sieg hätte mit letzter Konsequenz um einiges höher ausfallen können.

Tore: 1:0 (45.) Mbanssie, 2:0 (61.) Rasoli