Die D1 weiter auf Kurs!

Mit 12 Punkten aus den ersten vier Punktspielen liegen wir voll im Soll.

Nach drei Erfolgen in Serie kam am 4.Spieltag gegen den JSG Hehlingen/Nordsteimke/Barnstorf II ein weiterer Sieg hinzu. Mit einem 3:1 Erfolg haben wir vorrübergehend die Tabellenspitze übernommen.
Nach einer tollen ersten Halbzeit, in der wir schon nach 15 min mit 3 Toren geführt haben, ließen die Jungs den Ball gut laufen. Gleich nach Wiederanpfiff der zweiten Halbzeit kam der Anschlusstreffer des Gegners. Mit dem Gegentreffer kam dann auch die Unsicherheit der Kinder. Zwar spielten wir uns Chance um Chance heraus, waren aber nicht clever genug, die Angriffe zu Ende zu spielen. Der letzte Pass wollte einfach nicht ankommen. So war das Spiel für die Zuschauer spannend, denn auch der Gegner spielte sich Möglichkeiten heraus. So lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. Letztendlich konnten wir den Sieg doch noch nach Hause bringen. Und trotz des tollen Endergebnisses müssen wir uns eingestehen, dass wir in diesem Spiel nicht in unserer besten Form waren. Daran werden wir Trainer mit den Jungs weiterhin arbeiten, denn wir wissen, dass die Jungs noch mehr Glanz in Ihre Leistung bringen können. 

So kommt es jetzt am nächsten Spieltag zum Spitzenspiel gegen den Favoriten der Liga TV Jahn Wolfsburg, das nach 3 Spielen schon 30 Tore auf dem Konto verbuchen kann. Wir werden versuchen, ihnen das Leben so schwer wie möglich zu machen und mal schauen was zum Schluss dabei raus kommt.

Mit der Unterstützung der Zuschauer und besonders der Eltern werden wir die Kinder anfeuern und motivieren.

 

Sportliche Grüße

Die D1 des SSV Vorsfelde