Erste Herren mit Unentschieden in Lengede

Die Partie zwischen dem SV Lengede und unserem SSV Vorsfelde endet 2:2 (1:2).
Die Anfangsminuten hatten es in sich! Bereits nach vier Minuten nutzten die Hausherren einen Eckball zur Führung.
Doch schon im Gegenzug die Antwort des SSV! Eine scharfe Hereingabe bugsiert ein SV-Akteur zum Ausgleich ins eigene Netz!
Nun übernahm der SSV Vorsfelde die Spielkontrolle. Und man belohnte sich:
Brilz mit einem klasse Freistoß in den Sechzehner, Breit behält den Überblick im Getümmel und trifft zum 1:2 (13.Minute)!
Schmidtheisler probierte es dann mit einem Distanzschuß, nur die Latte verhinderte das dritte Tor der Gäste!
Der SSV dominierte die Partie und hatte gute Gelegenheiten, die Führung auszubauen. Die Hausherren hatten dagegen kaum Entlastung!
Der SV Lengede war mit dem 1:2 zur Pause noch gut bedient, Chancen gab es bisher nur für die Gäste.
Die Anfangsminuten im zweiten Durchgang hatten es ebenso in sich:
Eine Torchance des SV konnte die SSV Defensive noch auf der Linie klären, in der 53. Minute jedoch fiel der 2:2 - Ausgleich.
Das beflügelte nun die Gastgeber, Lengede legte nun eine deutliche Schippe drauf. Der SSV hatte nun etwas Probleme gegen die frecher werdenen Hausherren. Doch mit fortschreitender Spielzeit wurde man wieder stärker und das Spielgeschehen verlagerte sich wieder vor das Lengede-Tor.
Doch es sollte heute nicht zum fünften Sieg in Serie reichen, am Ende stand ein 2:2 - Remis!
Super: Durch den Punktgewinn kletterte man auf Platz eins der Tabelle!

Aufstellung SSV: J. Kick – Sarstedt, Haberecht, Breit, M. Kick – Jedli, Hoffie, Broistedt (60. Elling), Bammel – Brilz (80. Dubiel), Schmidtheisler (75. La-Pietra).

Tore: 1:0 (2.), 1:1 (4.) (Eigentor), 1:2 (13.) Breit, 2:2 (53.).