Haberecht und Elling treffen – Erste Herren siegt im Derby!

Mit 2:1 (2:1) gewinnt der SSV Vorsfelde gegen den SSV Kästorf und baut damit die Tabellenführung aus!
In der Anfangsphase bewegten sich beide Teams auf Augenhöhe, vor den Toren gab es noch nicht viel Spektakuläres.
Doch dann kam die 25.Minute: Freistoß Haberecht und mit Hilfe des Innenpfostens überquerte der Ball die Linie zum 1:0!
Nun, mit der Führung im Rücken, wurde Vorsfelde besser und kam zu Chancen!
Eine Torgelegenheit ließ Elling noch ungenutzt, kurz darauf jedoch knipste unser Torjäger: Klasse Balleroberung von Hilsberg, feiner Pass auf Elling und der erhöht auf 2:0 (41.Minute)!
Ärgerlich: Quasi mit dem Pausenpfiff kam der SSV Kästorf per Kopfballtor auf 2:1 heran!
Das gab den Gästen nun natürlich wieder Auftrieb, mit Wiederbeginn legten die Kästorfer einen Zahn zu!
Die Partie wurde nun hektischer, es gab viel Kampf und zahlreiche Fouls.
Der Schiedsrichter hatte einiges zu tun, es wurde um jeden Meter Boden gefightet!
Der SSV Kästorf wollte den Ausgleich, Vorsfelde die Entscheidung!
Es blieb spannend, auch weil Chancen zum dritten Tor nicht genutzt wurden.
Doch da auch Kästorfs Angriffsbemühungen dank einer guten Defensivarbeit nicht zum Erfolg führten blieb es letztendlich beim 2:1!
Ein spannendes, umkämpftes Spiel endet schließlich mit einem verdienten Heimsieg!

Aufstellung Vorsfelde: J. Kick – Sarstedt, Breit, Haberecht, M. Kick – Broistedt (56. Weiß), Hilsberg (71. Brilz) – Jedli, Schmidtheisler (84. Hoffie), Bammel – Elling.

Tore: 1:0 (25.) Haberecht, 2:0 (41.) Elling, 2:1 (45.)