Pokalüberraschung! 1.B Jugend zieht ins Viertelfinale des Bezirkspokal ein!

Am Mittwochabend stand für unsere U17 das Achtelfinal-Spiel im Bezirkspokal an und kein geringerer als der langjährige Rivale aus der Kreuzheide bat zu einem echten Pokalfight. Schon in der vorherigen Runde konnte man die Zweitvertretung des Lupo Martini deutlich mit 3:0 aus dem Pokal werfen. Somit konnte man mit einem spannenden Duell auf Augenhöhe rechnen.
 
In einem stark umkämpften Pokalspiel siegte unsere 1. B-Jugend gegen den Landesligisten Lupo Martini mit 3:2 (2:2).
Die jeweilige Gästeführung konnten die Jungs vom Trainierteam Ficara/Mokry/Ghaffari mit großer kämpferischen Teamleistung ausgleichen und sogar den Favoriten Lupo Martini besiegen.
Zuerst war es Saß, der nach einem starken Zuspiel von Kumher den Ball im Lupo Tor zappeln ließ (18.). Schließlich konnte Heinzel eine von Jascke getrenen Ecke mit dem Kopf verwerten und den wiederholten Rückstand wettmachen (29).
Das entscheidende Tor zum 3:2 schoss Serhat Atsiz aus kurzer Distanz nach einer Ecke.
Der Schlusspiff entlud ein großen Freudenschrei, entfachte gute Stimmung auf dem Platz und natürlich auch in der Kabine.
 

Tore: 0:1 (4.) Schettino, 1:1 (18.) Saß, 1:2 (20.) Weder, 2:2 (29.) Heinzel, 3:2 (43.) Atsiz